Darwin - Glas

Darwin - Glas

Darwin - Glas

Herkunft: Südlich von Queenstown, an der Westküste Tasmaniens Der Name stammt von Mt. Darwin, wo das Glas zum ersten Mal beschrieben wurde. Der vermutliche Einschlagskrater in der Nähe wurde Darwin Crater genannt ( 1,2 Km Durchmesser - dies lässt auf eine ursprüngliche Meteoritengrösse von 20 - 50 m schliessen ). Die Darwin Gläser sind normalerweise unter Humus und Sediment verborgen. Unsere Gläser haben eine dunkelgrüne bis fast schwarze Farbe. Es handelt sich um einen Impaktit und ähnelt chemisch dem Libyschen Wüstenglas. Beide wurden in ähnlicher Weise gebildet. Alter: vermutlich 816.000 Jahre


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand